Das Meisterklasse-Semester hat begonnen…

eines unserer beiden High-Lights aus dem Herbst 2018

Am 1. September haben die beiden ersten Studentinnen ihre private Ausbildung zur Master Needleworkerin begonnen.

Garne, Stoffe und viel mehr - Painters Threads Collection
Meisterklasse Internationalschoolfortextilearts 01
Auch Das Erste Mustertuch Der Meisterklasse Ist Vollendet Von Ursula

Voller Enthusiasmus stürmten Cornelia und Ursula  in die Werkstatträume der International School for Textile Arts und stürzten sich auf die Materialvielfalt, aus denen ihr erstes Mustertuch entstehen soll.

Bevor der Spass mit den Garnen los geht, muss aber noch viel Vorbereitung geleistet werden und die Beschaffenheit und Eigenart jedes Garnes sollte schon einmal ein bisschen verinnerlicht werden.

Ursula hat sich für die Mindestvariante der Vorgabe entschieden…

Cornelia, die schon ein bisschen mehr Erfahrung in Bezug auf die Vielfalt von Material und Stichen mitbringt, stürzt sich in ein tolles Labyrinth der Quadrate.

…und dann kamen auch schon die Herbst-Studientage

unser zweites High-Light in der immer noch sommerlichen dritten Jahreszeit

Vom 12. – 21. Oktober trafen sich wieder viele Stickerinnen bei den freien Studiotagen. Dieses Mal ist die weibliche Form korrekt, unsere männlichen Kollegen konnten leider im Herbst nicht dabei sein.

Da kamen Helga aus unserer alten Heimat und Tarja aus Luxemburg,  altvertraute ehemalige Teilnehmerinnen aus den Fernkursen. Unsere beiden Schweizer Master Class Studentinnen Monika und Uschy freuten sich auf das Wiedersehen mit Marina aus dem Saarland und alle drei freuten sich darauf, ihre Mitstreiterin Regina aus Österreich kennenzulernen. Ursula aus der Meisterklasse hat die Gelegenheit für weitere Hands-on Anleitung ebenfalls genutzt.

Hohlsaum Kann So Schön Sein Uschy
Erste Gehversuche In Ajour
Monika Traut Sich An Eine Moderne Hohlsaum Variante

Uschy’s erste gelungene Gehversuche bei Hohlsaum und Ajour

Uschy’s erste gelungene Gehversuche bei Hohlsaum und Ajour

auch Monika ist erfolgreich mit Ajour

Monikas Arbeiten aus der Ausbildung und noch viiiiiel mehr könnt ihr auch auf ihrem Blog verfolgen.

Monika ist beim Hohlsaum schon bei einer kreativen Variation

Marina hat sich mit der Hilfe von BIZ an ein kleines Stumpwork-Design nach einer Vorlage von Jane Nicholas gewagt und alle verfolgen ganz gespannt das Einfügen der Blütenblätter

  • Die Bluete Waechst
  • Die Bluete Waechst Immer Weiter
  • Die Chefin Erklaert
  • Die Chefin Erklaert Und Erklaert
  • Die Bluete Waechst Immer Weiter Und Weiter
  • Die Bluete Ist Fast Fertig
  • Die Bluete Ist Fast Geschafftjpg
  • Auch Ein Blatt Ist Schon Vorhanden
  • Marinas Stumpwork Projekt Waechst Immer Weiter
  • Stumpwork Marina Finished 2

Regina macht sich mit den etwas aussergewöhnlichen Materialien aus der Metallstickerei vertraut

Ueben Ueben Ueben Mit Regina
Goldwork Muss Nicht Immer Gold Sein
Metalwork Regina

Rokkoko-Lahn und Antik-Twist

einfache Lasurtechnik und blind aufgenähter metallisierter Twist

Rokkoko-Lahn und Antik-Twist

Tarja beginnt ihren Friedensengel für die Aktion Sticken für den Frieden von Britta Friedmann

Tarja Startet Mit Dem Friedensengel 2018

Helga hat sich für unsere Ausstellung im nächsten Jahr in Freyung etwas ganz Besonderes ausgedacht: sie stickt das Wappen von Freyung und peppt es dabei auch ein wenig bunt auf. Wir sind alles gespannt, wie es weiter geht!

Ach ja, es gab noch etwas Erwähnenswertes…die Chefin hat endlich auch mal wieder etwas fertig gestellt. Der Friedensengel, der auf der Nadel und Faden in Osnabrück als Demonstration begonnen wurde, hat tatsächlich seine Vollendung gefunden. Alle die mich kennen, wissen, dass dies mit einem heftigen Grinsen erfolgt ist, weil ich normalerweise nur UFOs produziere und mir das auch gar nix ausmacht!

2018 Biz Friedensssticken

Erfreut euch an den Bildern, die zum grossen Teil Regina zur Verfügung gestellt hat, dafür herzlichen Dank! Deine Fotos sind um so vieles besser wie meine!

Bis zum nächsten Mal: Happy Stitching!

Bärbel